Geruchsneutralisation

Wir reduzieren und entfernen unangenehme Gerüche aus Ihren Möbeln

Mit einem speziellen Vakuum-Waschsauger lässt sich vor allem offenporiges Holz – sprich die Innenflächen, aus denen die Gerüche meistens herrühren – porentief reinigen. Die Auslöser für unangenehme Gerüche können mannigfaltig sein: Moderprozesse (auch, wenn diese schon lange zurück liegen), Aufnahme von Gerüchen einiger Gegenstände, die mal in dem Schrank gelagert waren oder Gemische zahlreicher, über jahrzehnte genutzter Reinigungsmittel, Duftsprays etc.

Gerüche werden mit dem Aktivkohlevlies gebunden
Gerüche werden mit dem Aktivkohlevlies gebunden

Als weitere Methode lässt sich das gereinigte Holz „maskieren“, das heißt, es wird mit einer dünnen Lösche (Leimlösche, Schellack-Mattierung oder Komponenten auf geruchsneutraler Naturölbasis) oberflächlich eingestrichen, um weitere Ausdünstungen zu blockieren bzw. minimieren.

Im Falle extem hartnäckiger Gerüche oder auch giftiger Komponenten wie alter Holzschutzmittel, belegen wir die Innenflächen Ihrer Möbel mit einem hochwertigen Aktivkohle-Vlies. Dieses bindet Gerüche erfahrungsgemäß über Jahrzehnte und ist dabei äußerlich unauffällig, dünn, und wirkt aufgrund seiner Farbe und Struktur wie eine elegante Auskleidung.